- Badsanierung -

1050 Wien


Projektdetails

Kunde/Kundin: Privat
Objektgröße: 10m²
Kosten: 8500€ inkl. Baumaterial
Baudauer: 8 Tage
Arbeiten: Planung, Realisierung

Unser Kunde wünschte sich eine bodenebene/bodengleiche Dusche mit Überkopfbrause und eine Badewanne auf einem Podest. Alte Sanitärgegenstände und Fliesen wurden entfernt. Wasserleitungen und Abläufe wurden erneuert und versetzt. Das Podest wurde nicht mit Beton oder ähnlichen Materialien sondern, mit speziellen Montageelementen aus Poystyrol-Hartschaum (XPS) hergestellt. Es wurde sehr viel Wert auf Staubminimierung gelegt. Das Gefälle für die Dusche wurde berücksichtigt. Ein Gestell für das Hänge-Wc wurde montiert. Die Verkleidung vom Wc-Gestell und die Ablage daneben wurden mit Porenbetonsteinen gemauert. Die bodenebene Ablaufrinne wurde positioniert und die Badewanne montiert sowie seitlich mit Porenbetonsteinen verschlossen. Dann wurde das Bad verfliest. Um die Badewanne und im Duschbereich wurden Mosaikfliesen verwendet. Perfektioniert wurde das Ergebnis mit verchromten Fliesenprofilen. Nach den neuen Sanitärgegenständen wurde die Glastrennwand mit Schiebetür montiert. Die Decke wurde mit Nassraumfarbe ausgemalt und der Waschtischunterschrank montiert.

Erforderliche Gewerke:
Fliesenleger
Installateur
Tischler
Maler



© 2016 König Heinrich - Ketzergasse 65 - 1230 Wien