- Wohnungssanierung -

1170 Wien


Projektdetails

Kunde/Kundin: Privat
Objektgröße: 60m²
Baudauer: 3 Wochen
Arbeiten: Entwurf, Planung, Realisierung

Nach einer kurzen Planungsphase standen die gewünschten Endergebnisse fest. Bei der Komplettsanierung war es Ziel den Wohnraum größer erscheinen zu lassen. Der Wunsch des Bauherren war es die tragende Wand zwischen Küche und Wohnzimmer zu entfernen. Dazu musste nach dem Abriss ein Überlager zur Lastabtragung verlegt werden. Die Rohre der Heizkörper wurden getauscht und in die Wände verlegt. Die Heizkörper wurden ebenfalls getauscht. Für den neuen Ablauf und die Wasserleitungen für die Küche mussten die Böden aufgestemmt werden. Die Böden wurden dannach mit neuem Estrich fachgerecht saniert. Es wurde Schnellestrich verwendet um die Bauzeit möglichst gering zu halten. Für den Einbau von extra flachen Led-Spots wurde die Decke mit Gipskartonplatten um 4,5cm abgehängt um minmal an Raumhöhe zu verlieren. Nach dem verspachteln und sanieren der Wände und Decken wurde die gesamte Wohnung in weiß ausgemalt. Anschließend war unsere Arbeit mit dem verlegen der Parkettböden und Sockelleisten erledigt.

Erforderliche Gewerke:
Ingenieur
Maurer
Installateur
Trockenbauer
Elektriker
Estrichleger
Maler
Bodenleger



© 2016 König Heinrich - Ketzergasse 65 - 1230 Wien