Renovieren leicht gemacht

  • 10.04.2019

Für leidenschaftliche Bastler und Heimwerker stellen Renovierungsarbeiten eine willkommene Beschäftigung dar. Manch anderer würde die damit verbundenen Tätigkeiten hingegen wesentlich lieber anderen überlassen.


Aber wodurch unterscheidet sich die Renovierung von der Sanierung? Nun, die Renovierung bedeutet in erster Linie eine rein optische Verbesserung bzw. eine Verschönerung von bestehendem Wohnraum. Denn im täglichen Gebrauch einer Wohnung oder eines Hauses entstehen kleine und auch größere Mängel oder Schäden, die zwar nicht zwangsläufig behoben werden müssen, deren Renovierung das Wohngefühl allerdings deutlich verbessert. Typische Beispiele für derartige Arbeiten sind etwa das Anstreichen und Tapezieren von Decken und Wänden, das Erneuern oder Streichen von Bodenbelägen, das Lackieren von Heizkörpern und Rohren aber auch das Streichen von Fenstern und Türen. Und auch der Tausch von alten Steckdosen, Schaltern und Lampen fällt unter den Begriff Renovierung.


In jedem Fall sollte man sich vor dem Beginn von Renovierungsarbeiten in Eigenregie darüber im Klaren sein, dass diese meist sehr viel Zeit in Anspruch nehmen, oft mehr als man bereit ist zu investieren. Und man sollte sich auch überlegen, ob man handwerklich wirklich dafür geeignet ist. Denn wenn etwas schiefgeht, kann man in so einem Fall nicht auf die Gewährleistung bzw. Garantie eines Fachmannes zurückgreifen.


Und damit gleich zu weiteren Vorteilen, die eine Renovierung durch den Profi mit sich bringt. Sie haben vom ersten Tag an einen verlässlichen Partner an der Seite, der sämtliche Arbeitsschritte koordiniert, ganz nach ihren Vorstellungen. Sie erhalten nach der Begehung vor Ort und einem umfassenden persönlichen Gespräch einen detaillierten Kostenvoranschlag und einen Plan über den genauen Ablauf der Arbeiten, um diese in einer für sie angemessenen Zeit durchzuführen. Nach der abschließenden Endreinigung führt der Fachmann noch gemeinsam mit ihnen eine Qualitätskontrolle durch um sicher gehen zu können, dass alles zu ihrer  vollsten Zufriedenheit erledigt wurde.


Es empfiehlt sich also in jedem Fall, egal ob Bastler, Heimwerker oder Laie, sich zuerst an den Fachbetrieb zu wenden.



Diesen Blogpost teilen:

Ing. Peter Skorepa

Wir legen kompromisslos Wert auf höchste Qualitätsmaßstäbe. König Heinrich schafft Werte, die über Generationen hinweg bestehen bleiben. Wenn Sie Fragen zu unseren Leistungen oder ein anderes Anliegen haben, stehen ich und mein Team Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.



Home
Kontakt
Impressum

© 2019 König Heinrich - Hetzendorferstraße 72 - 1130 Wien